Wird diese E-Mail richtig angezeigt? Im Browser anzeigen.


Energie Innovativ Newsletter


Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs(HGÜ)-Projekte SuedLink und SuedOstLink: Ergebnisse der informellen Beteiligungsphase

Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben im Herbst 2016 erste Varianten für mögliche Verläufe der Erdkabel-Projekte SuedLink und SuedOstLink öffentlich vorgestellt. In den sich anschließenden Planungsforen vor Ort und der öffentlichen Beteiligung gingen dazu zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung, den Kommunen, Verbänden und Fachbehörden ein. Planungsrelevante Hinweise wurden - sofern möglich – von den ÜNB mittlerweile aufgenommen. In Bayern kam es dadurch bei beiden Projekten zu kleinräumigen Veränderungen.

Genaue Informationen zu den neuen Verläufen und den Gründen für die Anpassungen können Sie auf den Projektwebseiten www.suedlink.tennet.eu und www.tennet.eu/de/unser-netz/onshore-projekte-deutschland/suedostlink/ nachlesen.

Auf der Basis dieser angepassten Korridornetze planen die ÜNB in den kommenden Wochen den Antrag auf Bundesfachplanung nach § 6 Netzausbaubeschleunigungsgesetz bei der Bundesnetzagentur einzureichen und damit in das formelle Verfahren einzutreten. Die Taskforce Netzausbau Bayern wird hierzu erneut informieren.







Kontakt


Taskforce Netzausbau Bayern

Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft und Medien, Energie
und Technologie

Prinzregentenstraße 28
80538 München

www.taskforce-netzausbau.bayern.de