Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen beim Netzausbau.

26.-28. März 2019 – Ottenhofen-Oberbachern: Öffentliche Infoveranstaltungen

Im Bundesbedarfsplangesetz ist der Ausbau der Höchstspannungsleitung von Oberbachern (Landkreis Dachau) nach Ottenhofen (Landkreis Erding) vorgesehen. Der für Planung und Bau zuständige Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat weit vor dem Beginn des formalen Genehmigungsverfahrens mit der Information der Öffentlichkeit begonnen und hierzu vom 26. bis zum 28. März drei sogenannte Informationsmärkte entlang des bestehenden Leitungsverlaufs durchgeführt.

21. März 2019 – SuedOstLink: TenneT stellt vertiefte Planungen für zweiten Abschnitt der Erdkabelverbindung in Bayern vor

Der Bayreuther Netzbetreiber TenneT stellte heute die ergänzenden und vertieften Planungen zur Bundesfachplanung für den Abschnitt D (Pfreimd bis Isar im Raum Landshut) der Gleichstromverbindung SuedOstLink vor. Die entsprechenden Unterlagen nach §8 Netzaus-baubeschleunigungsgesetz wird der Netzbetreiber am 29. März bei der genehmigenden Bundesnetzagentur einreichen.

Wichtige Informationen für Bürger, Gemeinden und andere Interessierte:

Weitere Informationen finden Sie:

02. August 2018 – Jetzt noch besser informiert: Mit der aktualisierten Taskforce-Netzausbau-Webseite

Nicht nur bei den Stromnetzen wird gebaut – auch wir haben für Sie „umgebaut“: Auf unserer Taskforce-Webseite. Mit vielen zusätzlichen Texten und zahlreichen anschaulichen Grafiken möchten wir Sie künftig noch transparenter über alle Themen rund um den Netzausbau informieren.

31. Juli 2018 – Neue und aktualisierte Steckbriefe online

Im Menüpunkte Projektsteckbriefe finden Sie ab sofort die aktuellen ausführlichen Dokumente zu den Stromleitungen SuedLink, SuedOstLink, Ostbayernring (P46), Juraleitung (P53) sowie Altheim – St. Peter (P112) und Pirach – Pleinting (P67). Für alle weiteren geplanten – aber noch nicht begonnenen – Projekte im bayerischen Übertragungsnetz haben wir außerdem jeweils bereits einen Kurzsteckbrief für Sie erstellt.

15. Juni 2018 – Bundesnetzagentur genehmigt Szenariorahmen 2019-2030

Die Bundesnetzagentur hat den Szenariorahmen 2019-2030 nach Auswertung der Konsultationsergebnisse genehmigt.

Weitere Informationen zum Szenariorahmen 2019-2030 finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

10. Januar 2018 – Übertragungsnetzbetreiber legen Entwurf des Szenariorahmens 2019-2030 vor

Die Übertragungsnetzbetreiber haben den Entwurf des Szenariorahmens 2019-2030 bei der Bundesnetzagentur vorgelegt. Die Öffentlichkeit kann dazu von 17. Januar bis 21. Februar 2018 Stellung nehmen. Nach Auswertung der Stel­lung­nahmen wird die Bundesnetzagentur den Szenariorahmen genehmigen.

Weitere Informationen zum Szenariorahmen 2019-2030 finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

22. Dezember 2017 – Bundesnetzagentur bestätigt Netz­ent­wick­lungs­plan 2017-2030

Die Bundesnetzagentur hat die Bestätigung des Netz­ent­wick­lungs­plans Strom 2017-2030 veröffentlicht.
Weitere Informationen zum Netzentwicklungsplan Strom 2017-2030 finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

21. Dezember 2017 – Bundesnetzagentur legt Untersuchungsrahmen für Abschnitt D des SuedOstLinks fest

Die Bundesnetzagentur hat auf Basis der Erkenntnisse aus den Antrags­konfe­renzen und den eingegangenen schriftlichen Stellungnahmen den Unter­suchungsrahmen für den Abschnitt D des SuedOstLinks (Raum Schwandorf – Isar) festgelegt.
Den Unter­su­chungs­rahmen sowie weitere Informationen finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

20. Dezember 2017 – Bundesnetzagentur legt Untersuchungsrahmen für Abschnitt E des SuedLinks fest

Die Bundesnetzagentur hat auf Basis der Erkenntnisse aus den Antrags­konfe­renzen und den eingegangenen schriftlichen Stellungnahmen den Unter­suchungs­rahmen für den Abschnitt D des SuedLinks (Arnstein – Großgartach) festgelegt.
Den Untersuchungsrahmen sowie weitere Informationen finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

17. Oktober 2017 – Bundesnetzagentur legt Untersuchungsrahmen für Abschnitt D des SuedLinks fest

Die Bundesnetzagentur hat auf Basis der Erkenntnisse aus den Antragskonfe­renzen und den eingegangenen schriftlichen Stellungnahmen den Unter­­suchungsrahmen für den Abschnitt D des SuedLinks (Gerstungen – Grafen­rhein­feld bzw. Arnstein) festgelegt.
Den Untersu­chungs­rahmen sowie weitere Informationen finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

6. Oktober 2017 – Bundesnetzagentur legt Untersuchungsrahmen für den Abschnitt C des SuedOstLinks fest

Die Bundesnetzagentur hat auf Basis der Erkenntnisse aus den Antragskonfe­renzen und den eingegangenen schriftlichen Stellungnahmen den Unter­­suchungsrahmen für den Abschnitt C des SuedOstLinks (Raum Hof – Raum Schwandorf) festgelegt.
Den Untersu­chungs­rahmen sowie weitere Informationen finden Sie bei der Bundesnetzagentur.

4. August 2017 – Konsultation zum 2. Entwurf des Netz­ent­wick­lungs­plans 2017-2030 startet

Die Bundesnetzagentur hat zum Start der Konsultationsphase ihre vorläufigen Prüfungsergebnisse zum 2. Entwurf des Netzentwicklungsplan Strom 2017-2030 vorgelegt. Bis zum 16. Oktober 2017 kann die Öffentlichkeit zu den von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Unterlagen Stellung nehmen.
Weitere Informationen zum Netzentwicklungsplan 2017-2030 finden Sie bei der Bundesnetzagentur.