Vergangene Veranstaltungen

Bayernkarte Bayernkarte mit Regierungsbezirken zur Interaktion

Anzahl der Veranstaltungen: 219

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 > >>
03.04.2019 / 15:00 - 19:00 | Nittenau

TenneT: Infomarkt zum SuedOstLink

Im Rahmen der Infomärkte erfahren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Wissenswertes zur Technik, zum Bedarf sowie zur Einreichung der § 8 Unterlagen in Abschnitt D.

 

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Regentalhalle, Jahnweg 20, 93149 Nittenau

02.04.2019 / 16:00 - 19:00 | Landkreis Würzburg

TenneT: Infomarkt zum SuedLink

Im Rahmen der Infomärkte erfahren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Wissenswertes zur Technik, zum Bedarf sowie zum aktuellen Planungsstand des Projekts SuedLink.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Mehrzweckhalle, Am Sportplatz 4, 97232 Giebelstadt

02.04.2019 / 15:00 - 19:00 | Schwandorf

TenneT: Infomarkt zum SuedOstLink

Im Rahmen der Infomärkte erfahren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Wissenswertes zur Technik, zum Bedarf sowie zur Einreichung der § 8 Unterlagen in Abschnitt D.

 

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Oberpfalzhalle, Schwimmbadstraße 4, 92421 Schwandorf

01.04.2019 / 15:00 - 19:00 | Nabburg

TenneT: Infomarkt zum SuedOstLink

Im Rahmen der Infomärkte erfahren alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Wissenswertes zur Technik, zum Bedarf sowie zur Einreichung der § 8 Unterlagen in Abschnitt D.

 

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Nordgau Halle, Turnhallenweg 16, 92507 Nabburg

28.03.2019 / 14:00 - 19:00 | Stetten

Informationsmarkt 3 zum Projekt Ottenhofen – Oberbachern

Für das Netzausbauprojekt Ottenhofen – Oberbachern veranstaltet TenneT den Informationsmarkt Ost in Eicherloh und informiert u.a. über den aktuellen Projektstand.

Gasthof Lachner, Dorfstraße 6, 85247 Stetten

27.03.2019 / 14:00 - 19:00 | Eching

Informationsmarkt Mitte zum Projekt Ottenhofen – Oberbachern

Für das Netzausbauprojekt Ottenhofen – Oberbachern veranstaltet TenneT den Informationsmarkt Ost in Eicherloh und informiert u.a. über den aktuellen Projektstand.

Bürgerhaus Eching, Roßbergerstraße 6, 85386 Eching

26.03.2019 / 14:00 - 19:00 | Eicherloh

Informationsmarkt Ost zum Projekt Ottenhofen – Oberbachern

Für das Netzausbauprojekt Ottenhofen – Oberbachern veranstaltet TenneT den Informationsmarkt Ost in Eicherloh und informiert u.a. über den aktuellen Projektstand.

Hotel Faltermaier, Torfstraße 10, 85464 Eicherloh

23.01.2019 / 15:00 - 20:00 | Pfreimd

TenneT: Infomärkte zum Projekt SuedOstLink

Für das Netzausbauprojekt SuedOstLink steht der nächste Meilenstein im Genehmigungsverfahren an. TenneT als Vorhabenträger hat Ende des Jahres für den Abschnitt C (Raum Hof bis Pfreimd) die Unterlagen nach § 8 NABEG bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) eingereicht. Die Unterlagen stellen eine Vertiefung und Spezifizierung des Antrags auf Bundesfachplanung (§ 6 NABEG) dar. Sie beinhalten die Raumverträglichkeitsstudie, die strategische Umweltprüfung sowie die Prüfung von sonstigen öffentlichen und privaten Belangen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Unterlagen ist außerdem der von TenneT ermittelte Vorschlagskorridor. Auf Basis der Unterlagen nach § 8 NABEG wird die BNetzA im nächsten Jahr über den finalen Korridor für SuedOstLink entscheiden. TenneT informiert im Rahmen von Informationsmärkten über diese Untersuchungsergebnisse zum Vorschlagskorridor, stellt die Unterlagen nach § 8 NABEG vor und informiert die interessierte Öffentlichkeit, wie man sich im weiteren Genehmigungsverfahren gegenüber der Bundesnetzagentur mit Stellungnahmen zur Korridorbewertung beteiligen kann. Ebenso können Hinweise zu raumkonkreten Besonderheiten innerhalb der Korridore abgegeben werden. Mithilfe dieses lokalen Wissens kann TenneT mögliche Leitungsverläufe für den nächsten Schritt im Genehmigungsverfahren optimal planen.

Landgraf-Ulrich-Halle, Landgraf-Johann-Straße 15, 92536 Pfreimd

22.01.2019 / 15:00 - 20:00 | Weiden

TenneT: Infomärkte zum Projekt SuedOstLink

Für das Netzausbauprojekt SuedOstLink steht der nächste Meilenstein im Genehmigungsverfahren an. TenneT als Vorhabenträger hat Ende des Jahres für den Abschnitt C (Raum Hof bis Pfreimd) die Unterlagen nach § 8 NABEG bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) eingereicht. Die Unterlagen stellen eine Vertiefung und Spezifizierung des Antrags auf Bundesfachplanung (§ 6 NABEG) dar. Sie beinhalten die Raumverträglichkeitsstudie, die strategische Umweltprüfung sowie die Prüfung von sonstigen öffentlichen und privaten Belangen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Unterlagen ist außerdem der von TenneT ermittelte Vorschlagskorridor. Auf Basis der Unterlagen nach § 8 NABEG wird die BNetzA im nächsten Jahr über den finalen Korridor für SuedOstLink entscheiden. TenneT informiert im Rahmen von Informationsmärkten über diese Untersuchungsergebnisse zum Vorschlagskorridor, stellt die Unterlagen nach § 8 NABEG vor und informiert die interessierte Öffentlichkeit, wie man sich im weiteren Genehmigungsverfahren gegenüber der Bundesnetzagentur mit Stellungnahmen zur Korridorbewertung beteiligen kann. Ebenso können Hinweise zu raumkonkreten Besonderheiten innerhalb der Korridore abgegeben werden. Mithilfe dieses lokalen Wissens kann TenneT mögliche Leitungsverläufe für den nächsten Schritt im Genehmigungsverfahren optimal planen.

Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Straße 17, 92637 Weiden i.d.OPf.

21.01.2019 / 15:00 - 20:00 | Windischeschenbach

TenneT: Infomärkte zum Projekt SuedOstLink

Für das Netzausbauprojekt SuedOstLink steht der nächste Meilenstein im Genehmigungsverfahren an. TenneT als Vorhabenträger hat Ende des Jahres für den Abschnitt C (Raum Hof bis Pfreimd) die Unterlagen nach § 8 NABEG bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) eingereicht. Die Unterlagen stellen eine Vertiefung und Spezifizierung des Antrags auf Bundesfachplanung (§ 6 NABEG) dar. Sie beinhalten die Raumverträglichkeitsstudie, die strategische Umweltprüfung sowie die Prüfung von sonstigen öffentlichen und privaten Belangen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Unterlagen ist außerdem der von TenneT ermittelte Vorschlagskorridor. Auf Basis der Unterlagen nach § 8 NABEG wird die BNetzA im nächsten Jahr über den finalen Korridor für SuedOstLink entscheiden. TenneT informiert im Rahmen von Informationsmärkten über diese Untersuchungsergebnisse zum Vorschlagskorridor, stellt die Unterlagen nach § 8 NABEG vor und informiert die interessierte Öffentlichkeit, wie man sich im weiteren Genehmigungsverfahren gegenüber der Bundesnetzagentur mit Stellungnahmen zur Korridorbewertung beteiligen kann. Ebenso können Hinweise zu raumkonkreten Besonderheiten innerhalb der Korridore abgegeben werden. Mithilfe dieses lokalen Wissens kann TenneT mögliche Leitungsverläufe für den nächsten Schritt im Genehmigungsverfahren optimal planen.

Kath. Pfarrei St. Emmeram, Pfarrsaal, Geschwister-Scholl-Straße 9, 92670 Windischeschenbach

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 > >>