Energieeffizienzpakt Bayern

Die Erhöhung der Energieeffizienz ist eine zentrale Säule für eine sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung – und zugleich ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Es ist wichtig, dass die Reduzierung des gesellschaftlichen Energieverbrauchs das Wirtschaftswachstum nicht gefährdet. Energieressourcen für künftige Generationen zu schonen, ist unsere Aufgabe. Auch damit werden Treibhausemissionen eingespart.

Die Erhöhung der Energieeffizienz ist eines der ambitionierten Energie-Einsparungsziele Bayerns und nimmt eine bedeutende Position im Energie­konzept der Bayerischen Staatsregierung vom 24. Mai 2011 ein. Ziel ist es, den Stromverbrauch trotz zunehmender Anwendungen auf dem gegenwärtigen Niveau zu halten.

Die Energieeffizienz ist umso höher, je geringer die Verluste bei der Gewinnung, Umwandlung, Speicherung, Verteilung und Nutzung ausfallen. Ansätze dafür sind realisierbar bei allen Energieverbrauchergruppen, in Unternehmen, Haushalten, Kommunen und im Verkehrsbereich. Betroffen sind dabei alle Arten von Energie, Strom, Wärme, Brenn- und Kraftstoffe. Die höchsten Einspar­potenziale bestehen im Gebäudesektor, aber auch in den Bereichen Industrie und Mobilität.

Entscheidend für die Umsetzung von Maßnahmen der Effizienzsteigerung ist, dass sich die Aktivitäten für die Investoren auch betriebswirtschaftlich lohnen. Deshalb müssen die verschiedenen Zielgruppen mit unterschiedlichen Argumenten überzeugt werden.

Der Energieeffizienzpakt in Bildern

  • Bertram Brossardt (Geschäftsführer vbw ), Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil, Heinrich Traublinger (Präsident Bayerischer Handwerkstag), Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber, Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch
  • Hermann Meyer (Vorstandsvorsitzender C.A.R.M.E.N. e. V.), Klaus-Dieter Josel (Deutsche Bahn AG, Geschäftsleitung Bayern), Prof. Dr. Ulrich (Vorstand Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.), Dr. Jens Hauch (Geschäftsführer Energie Campus)
  • Prominente Gäste beim Energieeffizienzpakt
  • Zahlreiche Gäste fanden sich ein zur Unterzeichnung der Energieeffizienzpakts Bayern
  • Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Heubisch, Dr. Brandl (Bayerischer Gemeindetag), Peter Kammerer (BIHK), Hr. Kreidl (Bayerischer Landkreistag), Hr. Buckenhofer (Bayerischer Städtetag), Dr. Bartl (Bayerisches Energie-Forum)
  • Die Rede von Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil...
  • ...fand bei den Zuhörern großen Anklang
  • Einige der Unterzeichner des Energieeffizienzpakts während Martin Zeils Rede (Erich Maurer, Sabine Fischer, Heinrich Schröder, Walter Heidl, Marion Breithaupt-Endres Bayers Landwirtschaftsminister Helmuth Brunner, Dr. Ulrike Kirchhoff)
  • Ursula Heller im Interview mit Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil
  • Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber
  • Ursula Heller im Interview mit Prälat Dr. Lorenz Wolf
  • Ursula Heller im Interview mit Marion Breithaupt-Endres (Geschäftsführender Vorstand Verbraucherzentrale Bayern e. V.)
  • Heinrich Traublinger (Präsident Bayerischer Handwerkstag)
  • Dr. Ulrike Kirchhoff (Vorsitzende Haus & Grund Bayern – Landesverband Bayerischer Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer e. V.)
  • Ursula Heller im Interview mit Dr. Uwe Brandl (Präsident Bayerischer Gemeindetag)
  • Dr. Uwe Brandl und Bayerns Wirtschaftsminister Zeil bei der Unterzeichnung des Energieeffizienzpakts Bayern
  • Josef Kreidl (Präsident Bayerischer Landkreistag) und Bayerns Landwirtschaftsminister Brunner bei der Unterzeichnung
  • Heino Brodschelm (Präsident Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen) signiert die Unterschriftenwand...
  • ...ebenso Walter Heidl (Präsident Bayerischer Bauernverband),...
  • ...Prof. Dr. Karl-Heinz Höpfl (Vorsitzender VDI Verein Deutscher Ingenieure, Landesverband Bayern)...
  • ...und Detlev Bierbaum (Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern)
  • Gruppenfoto der Unterzeichner des Energieeffizienzpakts Bayern
  • Bayerns Wirtschaftsminister Zeil und Sabine Fischer (Hauptgeschäftsführerin Bayerische Architektenkammer)
  • Dr. Robert Bartl (Bayerisches Energie-Forum), Gisela Baumann und Dr. von Bülow beim Empfang
  • Bayerns Wirtschaftsminister Zeil nach dem Signieren der Unterschriftenwand
  • Gäste begutachten die Unterschriftenwand
  • Die Unterschriftenwand diente nach der Unterzeichnung als Kulisse.
  • Im Anschluss an die Unterzeichnung des Energieeffzienzpakts...
  • ...gab es ein geselliges Beisammensein mit allen Beteiligten.
  • Prälat Dr. Lorenz Wolf (Freisinger Bischofskonferenz für die bayerischen Bistümer) im Gespräch mti einem Gast
  • Detlev Bierbaum mit Gästen
  • Ursula Heller im Gespräch