Suche nach Gestaltern

Zurück zur Übersicht

Energieagentur Regensburg e.V. - „Energie-Bildungs-Offensive“ an Schulen

Informationen zum Projekt

„Energie-Bildungs-Offensive“ an Schulen

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“.
Ganz so düster steht es erfreulicherweise nicht um die Wissens- und Bewusstseinsbildung zur Energiewende. Dennoch sollte das Thema möglichst frühzeitig an Kinder und Jugendliche herangetragen werden. Deshalb ist die Energieagentur Regensburg seit zwei Jahren mit dem Projekt „Energie-Bildungs-Offensive“ (EBO) an Schulen in der Region Regensburg aktiv. Die Energieagentur möchte Kindern einen positiven Zugang zum Thema Energiewende, Energieeinsparung und Einsatz erneuerbarer Energien vermitteln. Darüber hinaus transportieren die Kinder Stromspartipps und andere Inhalte in ihre Elternhäuser, was auch zu deren Wissens- und Bewusstseinsbildung beiträgt. Die Energie-Bildungs-Offensive besteht aus Theorie- und Praxismodulen, die in Form von Schulbesuchen unter Einsatz von Experimentiermaterialien durchgeführt werden.

Initiator dieses regionalen Projekts ist die Energieagentur Regensburg – eine überwiegend kommunal getragene Einrichtung im Raum Regensburg, die Kommunen, Unternehmen und Bürger bei der Umsetzung der Energiewende mit Beratung zur Seite steht. Als aktives Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Energieagenturen (ARGE) wirkt sie an der Umsetzung der Energiewende in Bayern mit und arbeitet dabei u.a. mit dem Bayerischen Wirtschaftsministerium zusammen.

Bildquelle: Energieagentur Regensburg

Kontakt

Ansprechpartner: Ludwig Friedl
Telefon: 0941 298 44 91 0
93059 Regensburg
E-Mail: friedl[at]@energieagentur-regensburg[dot].de

Website: www.energieagentur-regensburg.de