Suche nach Gestaltern

Zurück zur Übersicht

Stadtwerke München - Virtuelles Kraftwerk

Informationen zum Projekt

Virtuelles Kraftwerk

Die Betreiber der großen Stromnetze treffen wichtige Entscheidungen innerhalb von Minuten oder gar Sekunden. Dabei geht es darum, die eingespeiste Energiemenge jederzeit im Einklang mit dem Verbrauch zu halten – denn dann ist die Versorgung stabil. Für punktgenau zur richtigen Zeit beigesteuerte ausgleichende Leistungen existiert ein eigener Markt: der Markt für Regelenergie. An diesem beteiligen sich die Stadtwerke München (SWM) mit dem Angebot "M-Partnerkraft". Es vernetzt dezentrale Stromerzeuger wie etwa Blockheizkraftwerke, Wind- und Photovoltaikanlagen sowie große Stromverbraucher über moderne Informationstechnik. So entsteht ein virtuelles Kraftwerk, das im entscheidenden Moment exakt bemessene Strommengen zuliefert, wenn die Nachfrage das Angebot zu übersteigen droht und umgekehrt Strom abnehmen kann, wenn sich ein Überschuss abzeichnet.

Website: http://www.swm.de/geschaeftskunden/effizienz-umwelt/virtuelles-kraftwerk.html