Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen zu Energiethemen. Informationen zu früheren Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv.

06. Mai 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Energiesparen im Büro – Mitarbeiter für Klimaschutz gewinnen"

Am 6. Mai bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Energiesparen im Büro – Mitarbeiter für Klimaschutz gewinnen“ an. Wolfgang Schwimmer geht darauf ein, wie es gelingt, die eigenen Mitarbeiter zu energiesparendem und klimafreundlichem Verhalten zu motivieren. Zudem vermittelt der Koordinator des Beraternetzwerks LandSchafftEnergie in seinem Webinar Maßnahmen, Ideen, aber auch Beispiele oder Fehler. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Montag, 6. Mai 2019, 11:00–12:00 Uhr
flexibler Ort

07. Mai 2019 In Kalender eintragen

Vortrag und Dauerausstellung Wärmegewinnung aus Biomasse

Regelmäßig dienstags findet am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) in Straubing eine Informationsveranstaltung zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse statt. Diese besteht aus zwei Teilen: Zunächst geht die Wissenschaftlerin Kathrin Bruhn in einem Vortrag auf wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz ein. Anschließend können Besucher die Dauerausstellung Biomasseheizungen besichtigen. Insgesamt umfasst die Ausstellung mehr als 120 Exponate, darunter sind z. B. Staubabscheider, Fernwärmeleitungen, Holzspalter, Kaminöfen und Scheitholzherde.

Oktober bis März: wöchentlich, jeden Dienstag, 9:30–ca. 11:00 Uhr
April bis September: monatlich, jeden ersten Dienstag im Monat,
9:30–ca. 11:00 Uhr

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Dienstag, 7. Mai 2019, 9:30–ca. 11:00 Uhr
Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing

07. Mai 2019 In Kalender eintragen

Webinar "SOPHENA 2.0 – Die neuen Features der Open-Source-Planungssoftware"

Am 7. Mai bietet LandSchafftEnergie in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e. V. ein kostenloses Webinar zum Thema „SOPHENA 2.0 – Die neuen Features der Open-Source-Planungssoftware“ an. Wolfram Schöberl, Experte für Nahwärmeversorgung, geht darauf ein, wie mit der kostenfreien Software Sophena ein Wärmeversorgungsprojekt technisch und ökonomisch geplant werden kann. Zudem führt der Experte die Kalkulation eines Projekts live vor. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:00–11:00 Uhr
flexibler Ort

14. Mai 2019 In Kalender eintragen

C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch „Energie- und Ressourcenwende in der Verwaltung“

Jedes Jahr gibt die öffentliche Hand erhebliche Beträge für Energie, Güter, Waren und Dienstleistungen aus. Dabei übernimmt sie eine entscheidende Vorbildfunktion für die Bürgerinnen und Bürger. Dieser Markt birgt ein riesiges Potential, nachhaltige Konzepte umzusetzen. Durch den Einsatz nachhaltiger Produkte im Zuge des Beschaffungsprozesses können Kommunen, Städte, Landkreise und öffentliche Institutionen mit gutem Beispiel vorangehen – zum Schutz der Umwelt, des Klimas und natürlich der Menschen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Handlungsfelder und Kampagnen vorgestellt, die es den Verwaltungen ermöglichen, ihren Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende zu leisten. LandSchafftEnergie-Koordinator Wolfgang Schwimmer referiert unter anderem zum Thema „Energiesparen im Büroalltag – wie sag ich´s den Kollegen?“.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Dienstag, 14. Mai 2019, 10:00–15:45 Uhr
Regierung von Schwaben, Rokokosaal, Fronhof 10, 86154 Augsburg

20. Mai 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Nachhaltige Mobilität in Kommunen"

Am 20. Mai bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Nachhaltige Mobilität in Kommunen“ an. Rita Haas, Expertin für Regenerative Mobilität, zeigt Maßnahmen auf, durch die sich der Individualverkehr in Städten verringern lässt. Außerdem erläutert Haas, wie Kommunen mit einer zukunftsfähigen, vernetzten Mobilität attraktiver werden können. Die Webinar-Teilnehmer können sich über Alternativen für den kommunalen Fuhrpark informieren oder auch über ÖPNV, Rad- und Fußverkehr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Montag, 20. Mai 2019, 10:30–11:30 Uhr
flexibler Ort

21. Mai 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz"

Am 21. Mai bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz“ an. Im Fokus des Webinars von Gawan Heintze stehen mehrjährige Kulturen auf Ackerflächen und deren energetische Verwertung. Durch ihre mehrjährige Standzeit können sie einen positiven Beitrag zum Boden-, Wasser- und Klimaschutz leisten. Der Energiepflanzen-Experte wird im Webinar darauf eingehen, zu welchen Dauerkulturen es bereits (langjährige) Versuche in Bayern gibt, welche Energiepflanzen sich für welche Standorte eignen bzw. was die Dauerkulturen für das Ökosystem leisten können. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Dienstag, 21. Mai 2019, 9:00–10:00 Uhr
flexibler Ort

22. Mai 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Energiemanagement für Hausmeister"

Am 22. Mai bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Energiemanagement für Hausmeister“ an. Daniel Eisel geht darauf ein, was gutes Energiemanagement eines Gebäudes bedeutet und wie sich Energiedaten erfassen und aufbereiten lassen. Zudem zeigt der Experte für Energiemanagement und Effizienz viele Einspartipps auf, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:30–11:30 Uhr
flexibler Ort

05. Juni 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Post-EEG – Eigenverbrauch als Chance"

Am 5. Juni bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Post-EEG – Eigenverbrauch als Chance“ an. In den kommenden Jahren läuft für immer mehr Photovoltaikanlagen die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) aus. Das bedeutet aber nicht, dass sie stillgelegt werden müssen. Daniel Eisel gibt einen Überblick, welche Chancen sich für die Betreiber nach dem EEG eröffnen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 5. Juni 2019, 15:30–16:30 Uhr
flexibler Ort

18. September 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz"

Am 18. September bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz“ an. Im Fokus des Webinars von Gawan Heintze stehen mehrjährige Kulturen auf Ackerflächen und deren energetische Verwertung. Durch ihre mehrjährige Standzeit können sie einen positiven Beitrag zum Boden-, Wasser- und Klimaschutz leisten. Der Energiepflanzen-Experte wird im Webinar darauf eingehen, zu welchen Dauerkulturen es bereits (langjährige) Versuche in Bayern gibt, welche Energiepflanzen sich für welche Standorte eignen bzw. was die Dauerkulturen für das Ökosystem leisten können. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 18. September 2019, 10:00–11:00 Uhr
flexibler Ort

19. September 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Energiemanagement für Hausmeister"

Am 19. September bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Energiemanagement für Hausmeister“ an. Daniel Eisel geht darauf ein, was gutes Energiemanagement eines Gebäudes bedeutet und wie sich Energiedaten erfassen und aufbereiten lassen. Zudem zeigt der Experte für Energiemanagement und Effizienz viele Einspartipps auf, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Donnerstag, 19. September 2019, 8:30–9:30 Uhr
flexibler Ort

20. September 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Nachhaltige Mobilität in Kommunen"

Am 20. September bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Nachhaltige Mobilität in Kommunen“ an. Rita Haas, Expertin für Regenerative Mobilität, zeigt Maßnahmen auf, durch die sich der Individualverkehr in Städten verringern lässt. Außerdem erläutert Haas, wie Kommunen mit einer zukunftsfähigen, vernetzten Mobilität attraktiver werden können. Die Webinar-Teilnehmer können sich über Alternativen für den kommunalen Fuhrpark informieren oder auch über ÖPNV, Rad- und Fußverkehr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Freitag, 20. September 2019, 9:00–10:00 Uhr
flexibler Ort