Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen zu Energiethemen. Informationen zu früheren Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv.

22. Februar 2018 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Informationsabend Holzheizung

Das LandSchafftEnergie-Team am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim lädt zum Informationsabend Holzheizung ein. Im Mittelpunkt des Abends stehen die verschiedenen Holzverfeuerungsmöglichkeiten unter der Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung. Dabei sollen die ökonomischen, rechtlichen und technischen Aspekte, aber auch Förderprogramme für Holzheizungen erläutert werden. Hintergrund sind die aktuellen, verschärften Bestimmungen der ersten Bundesimmissionsschutzverordnung.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Programm

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:30–21:45 Uhr
Gasthof Hoffmanns Keller, Windsbacher Straße 21, 91174 Spalt

08. März 2018 In Kalender eintragen

Photovoltaik Eigenstrom und Speicher – Eine Investition in die Zukunft?

Die LandSchafftEnergie-Mitarbeiter am AELF Regen laden zur Veranstaltung „Photovoltaik Eigenstrom und Speicher – Eine Investition in die Zukunft?“ ein. Referiert wird über Wirtschaftlichkeit und Technik von Photovoltaikanlagen, Speichermöglichkeiten und Eigenstromverbrauch.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Donnerstag, 8. März 2018, 19:30–22:00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen, Bodenmaiser Straße 25, 94209 Regen

12. März 2018 In Kalender eintragen

KoNaRo-Vortragsreihe: „Digitalisierung im Versuchswesen – Was bietet uns der Einsatz von Drohnen?“

Jedes Jahr im Wintersemester findet im SAZ die KoNaRo-Vortragsreihe statt. Während der etwa 90-minütigen Veranstaltungen präsentieren Referenten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Themen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe. Am 12. März referiert Michael Grieb vom Technologie- und Förderzentrum zum Thema „Digitalisierung im Versuchswesen – Was bietet uns der Einsatz von Drohnen?“

Weitere Informationen und Programm

Montag, 12. März 2018, 18:00–19:30 Uhr
Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Schulgasse 18, 94315 Straubing

13. März 2018 In Kalender eintragen

C.A.R.M.E.N.-Forum „Bioraffinerie – Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie“

Am Dienstag, den 13. März 2018, findet im Herzogsschloss in Straubing das 25. C.A.R.M.E.N.-Forum mit dem Titel „Bioraffinerie – Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie“ statt. Das C.A.R.M.E.N.-Forum wird auf die volkswirtschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Bioraffinerien und damit auf eine mögliche Nutzung landwirtschaftlicher Biomasse eingehen. Mit der Präsentation innovativer Konzepte werden Chancen und Herausforderungen von Bioraffinerien als Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Chemie erörtert.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Dienstag, 13. März 2018, 9:00–17:00 Uhr
Herzogsschloss, Schlossplatz 2b, 94315 Straubing

17. März 2018 - 18. März 2018 In Kalender eintragen

Energiemesse element-e im Energiepark Hirschaid

Am 17. und 18. März findet die Energiemesse element-e unter dem Motto „erlebe erneuerbare energien“ im Energiepark Hirschaid statt. Auf 6.000 Quadratmetern Fläche präsentieren sich verschiedene Aussteller zu den Themen Energieberatung, Energieeffizienz, Wärme- und Heiztechnik, Smart Home und Neue Mobilität. Mit rund 80 Ausstellern entwickelte sich die element-e in den vergangenen Jahren zu einer wichtigen Fachmesse im Bereich Erneuerbare Energien in der Metropolregion Nürnberg. Mitarbeiter von LandSchafftEnergie sind am Messestand Nr. 6 zu finden und beraten Interessierte unter anderem zu Energieeffizienz und Energieeinsparung.

Weitere Informationen finden Sie auf der element-e Messehomepage.

Samstag, 17. März und Sonntag, 18. März 2018, 10:00–17:00 Uhr
Energiepark Hirschaid, Leimhüll 8, 96114 Hirschaid

21. März 2018 In Kalender eintragen

C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch „Perspektiven der Stromvermarktung – regional und nachhaltig“

Das Fachgespräch erfolgt in Kooperation mit dem Institut für neue Energie-Systeme der TH Ingolstadt und gibt einen Überblick über die verschiedenen Vermarktungsmodelle für erneuerbare Energieanlagen. Im Rahmen der Veranstaltung werden sowohl betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte als auch der rechtliche Rahmen erläutert. Im Fokus stehen dabei unter anderem regionale Vermarktungsmodelle sowie die Blockchain-Technologie als Möglichkeit der digitalen Erfassung und Verteilung von Strommengen. Wie innovative Konzepte zur regionalen Vermarktung von erneuerbarem Strom aussehen können wird durch Praxisbeispiele veranschaulicht.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Mittwoch, 21. März 2018, 10:00–17:00 Uhr
Technische Hochschule Ingolstadt, Esplanade 10, Gebäude G, 85049 Ingolstadt