Sonderschau "Die Neue Energiewelt"

Sonderschau "Die Neue Energiewelt"

ENERGIE INNOVATIV auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest vom 22. - 30.09.2012 in München

Die Energiewende in Bayern ist eine der größten Herausforderungen für das nächste Jahrzehnt. Sie verändert grundlegend die Energieversorgung in Bayern. Auf dem Zentral-Landwirtschaftfest präsentierte daher ENERGIE INNOVATIV "Die neue Energiewelt". Über 70.000 Besucher informierten sich über die faszinierenden und komplexen Zusammenhänge von Energieerzeugung, Energietransport, Energieverwendung und Energiespeicherung.
 
Die Bayerische Energieagentur ENERGIE INNOVATIV im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie informierte gemeinsam mit sechs Partnern über den Aufbruch Bayerns in ein neues Energiezeitalter. Folgende Partner waren beteiligt:

  • C.A.R.M.E.N. e.V.
  • Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern (OBB)
  • Ökoenergie-Institut-Bayern (ÖIB)
  • Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Technologie- und Förderzentrum Straubing (TFZ)
  • Vereinigung der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW)

Die „Neue Energiewelt“ stellte die komplexen Zusammenhänge der Energieversorgung und die notwendigen Maßnahmen für eine zukunftsfähige Energieversorgung nach dem Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie verständlich dar. Zahlreiche interaktive Elemente luden die Besucher ein, sich einzelnen Themenfeldern zu widmen. Dazu gehören Energieeinspartipps, Informationen über Energieversorgung, Erneuerbare Energien, Energiespeicherung, Biogasanlagen, Nachwachsende Rohstoffe, Biokraftstoffe, biogene Festbrennstoffe sowie Akzeptanz- und Ethikfragen.

Für weitere Einblicke in „Die neue Energiewelt“ besuchen Sie bitte die Seiten unserer Partner und die Bildergalerie.

Halle in Perspektive
Die neue Energiewelt